Selektivsteuerung

Der Einsatz einer Selektivsteuerung ist dann sinnvoll, wenn zu einem Grundprodukt abhängig vom Adressaten bestimmte Kombinationen von Anlagen gepackt werden sollen. Das Bildverarbeitungssystem liest hier aus einer gelesenen Codenummer die Anlegerkombinationen und steuert die passenden Anleger an.