Matchen

Matchen bedeutet Abgleichen.
Das Vergleichen zweier Produkte, die während der Produktion zusammengefügt werden, findet in der industriellen Bildverarbeitung oft Anwendung.

Einige Beispiele:

  • Zwei zusammengefügte Blätter die die gleiche Seriennummer haben müssen.
  • Ein Anschreibformular mit einer aufgespendeten Magnetkarte, die die gleiche Kartennummer haben müssen.
  • Eine aufgedruckte Postleitzahl in Klartext mit einem Anschreiben in Datamatrixcode kodiert.